© vogus

24. Oktober 2019

Gewinner des „Best-of-Biotech“-Wettbewerbes

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort kürte die besten Projekte des internationalen Businessplan-Wettbewerbs aws Best of Biotech, bei dem Wirtschaftspartner ein Preisgeld von insgesamt € 37.500 sponsorten.

Lithos Crop Protect konnte die Jury vom Produkt CornProtect, trotz starker Mitbewerber, überzeugen und freut sich über den ersten Platz in der Kategorie Start Up Track- Biotech/Pharma.

Die feierliche Preisverleihung fand am 23. Oktober im Palais Ferstel in Wien statt.

18. September 2019

Lithos Crop Protect erhält begehrte EU-Förderung für innovative Projekte

Die EU fördert europaweit 108 innovative Projekte mit 210 Millionen Euro, um deren Marktzugang zu beschleunigen.

Lithos Crop Protect hat sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen können und als eines von vier österreichischen Unternehmen eine Förderung im Rahmen des Programms „Horizon2020“ bekommen.

Für das natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel CornProtect stellt dies eine willkommene Unterstützung dar. Nun ist es möglich, das Zulassungsverfahren auf EU-Ebene schneller und effizienter zu bewältigen und den Markteintritt für dieses innovative Produkt rascher voranzutreiben. 

Mehr Informationen finden Sie hier.

09. Mai 2019

Neue(r) Mitarbeiter(in) gesucht!

Auf Grund von stetigem Wachstum möchten wir unser Team vergrößern. Folgende Stelle kann daher ab sofort besetzt werden:

Sales & Product Manager (m/w)
(Vollzeitbeschäftigung)

Hier geht's zur Stellenausschreibung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewertung!

03. September 2018

Teilnahme ABIM Basel

Lithos wird auch dieses Jahr Ende Oktober wieder bei der ABIM Konferenz in Basel vertreten sein. Bei diesem weltweit größten "Annual Biocontrol Industry Meeting" sind alle Firmen und Forschungseinrichtungen präsent, die in der Branche der natürlichen Pflanzenschutzmittel Rang und Namen haben. Wir erwarten wieder ein großes Interesse an unseren Lösungen und somit weitere Kooperationspartner.

www.abim.ch

© Wolfgang JANNACH / 2018 - Copterlog GmbH

12. August 2018

Versuch:
Ausbringung von CornProtect mittels Drohne

Erstmals wurden in Österreich bei diesem Versuch flüssige Pflanzenschutzmittel mittels Drohnen ausgebracht. Die Tankfüllung ist derzeit mit 10 Liter begrenzt, wodurch dem Mischen der idealen Tankfüllung entscheidende Bedeutung zukommt. Die Ausbringung mittels Drohne bringt viele Vorteile in der Landwirtschaft: Geringere Bodenverdichtung, Bekämpfung auch in unwegsamem Gelände, vor allem aber die gezielte Ausbringung gegen den Schaderreger und damit eine Minimierung der Aufwandmenge.

www.copterlog.services